Erfolgreich bewerben mit der spleens academy

Sich zu bewerben ist eine besondere Aufgabe. Die spleens academy bietet dir viele wichtige Infos, damit du erfolgreich in deinen Wunschberuf starten kannst. Welche das sind, erfährst du hier.

Von den ersten Überlegungen, welche Ausbildung die richtige ist, bis zur Unterschrift unter dem Ausbildungsvertrag ist es ein langer Weg. Wer sich aber gut informiert und ausführlich vorbereitet, hat auch beste Chancen, seinem Traumjob ein gutes Stück näher zu kommen. Die spleens academy bietet angehenden Azubis dafür ein ganzes Infopaket an – gefüllt mit wichtigen Tipps und praktischen Hinweisen.

Die Jobsuche

Den richtigen Job zu finden, der zu einem passt – das wünscht sich jeder angehende Azubi. Es lohnt sich deshalb, sich dazu Gedanken zu machen und herauszufinden, welche Stärken und Schwächen habe ich, welche Interessen bestehen und mitunter auch, welche körperlichen Voraussetzungen gegeben sein müssen. Und auch die Noten spielen eine Rolle. In der spleens academy findest du zahlreiche Artikel, die dir hier weiterhelfen. Erfahre zudem etwas zu Jobs im Ausland, zur richtigen Stellensuche im Netz und zur spleens-Azubibörse. Dort findest du bis zu 10.000 offene Stellen, kannst gezielt in deiner Region oder auch bundesweit suchen. Außerdem hast du hier die Möglichkeit, auch deine Bewerbung zur Einsicht für mögliche Arbeitgeber einzustellen.

Der Telefonleitfaden

Die spleens academy bietet dir einen Telefonleitfaden für Gespräche mit Firmen, die als potenzielle Arbeitgeber für dich in Frage kommen. Der Leitfaden hilft dir, die wichtigen und richtigen Fragen zu stellen und die Antworten zu notieren. Drucke ihn dir einfach aus, lies ihn in Ruhe durch und los geht's.

Sich richtig bewerben

In der Bewerbungsphase musst du viele Dinge beachten. Auch hier ist eine gute Vorbereitung das A und O. Dazu findest du viele Artikel und Tipps in der academy: von der Initiativbewerbung bis zum Top-Lebenslauf.

Retter in der Not: der Bewerbungsbaukasten

Wie lässt sich bloß eine gute Bewerbung erstellen? Was schreibe ich in ein Anschreiben und welche Informationen gehören in den Lebenslauf? In der spleens academy steht dir dazu ein ganz spezielles Instrument zur Verfügung: der Bewerbungsbaukasten. Er hilft dir dabei, deine Bewerbung zu erstellen und das mit wenigen Klicks. Dafür trägst du die Angaben zu deiner Person sowie die Anschrift des Unternehmens in ein Formular ein. Für das Anschreiben kannst du dich außerdem zwischen drei Textvarianten entscheiden. Anschließend wählst du nur noch zwischen einem klassischen oder modernen Design aus – fertig ist deine Bewerbungsmappe. Entweder du druckst sie aus oder schickst sie gleich per E-Mail an deine Wunschfirma.

Das steckt in dir

Du möchtest vielleicht auch mehr über dich selbst erfahren, über deine Stärken und Schwächen. Der myspleens-Persönlichkeitstest hilft dir dabei. Du kannst ihn online ausführen und löst dabei in einer Art Spiel Aufgaben. Das Ergebnis kannst du dann ausdrucken und deinem zukünftigen Chef zusammengefasst präsentieren. Hänge es einfach deiner Bewerbung an.

Spickzettel fürs Bewerbungsgespräch

Es hat funktioniert und du wirst zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen? Das ist großartig, denn die ersten Schritte auf dem Weg zum Traumberuf sind gemacht.

Nach der Freude über die Einladung ergeben sich schon die nächsten Fragen: Wie bereite ich mich vor? Was ziehe ich an? Was sag ich denn bloß? Unser Tipp: Ruhe bewahren und sich gut vorbereiten. In der spleens academy erfährst du beispielsweise, worauf du bei deiner Körpersprache im Vorstellungstermin achten solltest. Nimm eine gerade, aber entspannte Haltung ein, höre aufmerksam zu und sieh deinem Gesprächspartner in die Augen. So signalisierst du Interesse und dir entgehen keine wichtigen Informationen. Deine Kleidung sollte sorgfältig ausgewählt sein, denn der erste Eindruck zählt: Lieber eine ordentliche Bluse als ein buntes T-Shirt, Hose oder Rock in zurückhaltender Farbe, keine verwaschene Jeans. Überlege dir zudem genau, welche Botschaften du von dir deinem zukünftigen Chef am besten vermitteln möchtest.

Damit du kurz vor dem Gespräch noch mal alle wichtigen Infos auf einen Blick hast, kannst du dir unseren Spickzettel herunterladen. Schneide ihn aus, falte ihn zusammen und schau vor deinem Vorstellungsgespräch noch einmal darauf. So kannst du dich auf mögliche Fragen einstellen und bist gut vorbereitet.

Logge dich jetzt ein und klicke in der Rubrik "Erfolgreich bewerben" den "Spickzettel" an.
Falls du dennoch eine Absage erhältst, findest du in unserem Portal hilfreiche Tipps, wie es jetzt weitergeht.

Viel Erfolg auf deinem Weg zum Traumberuf!